In deiner Nähe!

AufnahmeformularAufnahmeformular/aufnahmeantrag2018.docAufnahmeformularAufnahmeformularDer Freundeskreis Luftwaffe hat flächendeckend vier Sektionen. Nutzen Sie das Kontaktformular um einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe zu erhalten. Die Sektionen befinden sich in nachfolgenden Städten: Berlin, Dresden, Nörvenich und München.

Kontaktformular

Was bieten wir?

Wir bieten in unserem Jahresprogramm eine Vielzahl von Veranstaltungen im In- und Ausland an. Besuche bei Einrichtungen der Luftwaffe, sowie der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie vieles mehr! Jetzt Mitglied werden!

Aufnahmeformular

Veranstaltungen

  • 20.2.19 - Fliegerhorst Eindhoven

 

Dresdener Sektionsleiter fliegt am Pfingstsonntag zum Mond!

Autor: Rainer Appelt, Leiter Sektion Dresden
Fotos: Text und Fotos Rainer Appelt, NASA

Es war ein außergewöhnlicher Pfingstsonntagsausflug 2019 des Leiters der Sektion Dresden, aber eine temporäre Ausstellung zum Thema „50 Jahre Mondlandung“ in der Uhrenstadt Glashütte (im Osterzgebirge/Sächsische Schweiz) machte dies möglich.


Buzz Aldrin am 20. Juli 1969 auf dem Mond, Quelle: NASA

Auf einer Ausstellungsfläche von ca. 350 m² werden durch Informationstafeln wichtige Stationen des amerikanischen Mondprogrammes der 1960er Jahre bis Apollo 17 nachgezeichnet. Simulationssoftware über die Mondphasen aus dem Jahr 2018 und andere Exponate ergänzen die Ausstellung. Einen besonderen Stellenwert nimmt jedoch die erste Mondlandung vor 50 Jahren am 20. Juli 1969 durch die Besatzung von Apollo 11 mit den drei amerikanischen Astronauten Neil Armstrong, Edwin „Buzz“ Aldrin und Michael Collins ein.


Informationstafel über Apollo 8

Aber die besondere Attraktion ist der ca. 20 Minuten dauernde virtuelle Flug von Apollo 11 zum Mond. Dazu erhalten die Besucher jeweils eine VR-Brille (Virtual Reality), die nicht nur das Gesehene dreidimensional darstellen kann, sondern eine spezielle Sensorik der Brillen lässt eine freie Betrachtung des Raumes zu. Wohin auch der Betrachter im (virtuellen) Raum blickt, er fühlt sich nicht nur dabei sondern mittendrin im Geschehen!


Mondphasen 2018

Ein einmaliges und beeindruckendes Erlebnis aus ungewöhnlichen Perspektiven: So ist der Betrachter Augenzeuge des Startes der Rakete Saturn V, verfolgt die Manöver des Herausziehens und Koppelns der Mondfähre an das Kommando-Service-Modul, schwenkt mit der Besatzung in die Mondumlaufbahn ein, umfliegt den Mond, verfolgt das Landemanöver aus der Mondfähre „Eagle“, lässt seinen Blick über die Mondoberfläche auf die am Horizont 14-fach größer erscheinenden blaue Erde schweifen, verlässt die Mondoberfläche um an die Kommandokapsel wieder anzudocken und begibt sich durch die unendliche Schwärze des Weltalles, der mit tausenden von Sternen übersät ist, auf den Rückflug zur Erde.


Informationstafel über Apollo 11

Auf ein Foto möchte der Autor besonders hinweisen: Am 24. Dezember 1968 fotografierte Bill Anders von Apollo 8 während einer Mondumkreisung das weltberühmte und welterste Farbfoto der Erde „Earthrise“, den Erdaufgang am Mondhorizont.


„Earthrise“ (Erdaufgang), Quelle: NASA

Nach Aussage der Veranstaltungsleitung soll die Ausstellung möglicherweise in Köln präsentiert werden.

Bitte beachten Sie, dass diese Ausstellung nur temporär vom 18. April – 28. Juli 2019 an Wochenenden (s. Flyer) geöffnet hat. Eine telefonische Voranmeldung ist ebenfalls möglich unter 035052 2300.

Standort: An der Lockwitz 15 in 01768 Glashütte/Sa., Internet: www.50jahremondlandung.de


Informationsflyer zur Mondreisen

Daten & Fakten

Gründung: 19.09.1984
Stand 2016:  1.187 Mitglieder

Kontakt

Geschäftsstelle
Freundeskreis Luftwaffe e.V.
Wahn 504/10
Postfach 906110
51127 Köln

Telefon: +49 (0) 2203 - 64815
Telefax: +49 (0) 2203 - 800397
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In Ihrer Nähe

Sektion Berlin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sektion Nörvenich
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sektion Dresden
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sektion München
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Nach oben