In deiner Nähe!

Der Freundeskreis Luftwaffe hat flächendeckend vier Sektionen. Nutzen Sie das Kontaktformular um einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe zu erhalten. Die Sektionen befinden sich in nachfolgenden Städten: Berlin, Dresden, Nörvenich und München.

Kontaktformular

Was bieten wir?

Wir bieten in unserem Jahresprogramm eine Vielzahl von Veranstaltungen im In- und Ausland an. Besuche bei Einrichtungen der Luftwaffe, sowie der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie vieles mehr! Jetzt Mitglied werden!

Aufnahmeformular

Veranstaltungen

  • 10.7.18 - 52nd Fighter Wing US Air Force
  • 19.7.18 - Hubschrauberregiment 64
  • 24.7.18 - Rolls-Royce Deutschland GmbH
  • 26.7.18 - NATO E-3A Component

 

Royal International Air Tattoo feiert 100 Jahre Royal Air Force

Text und Fotos: Bernd Ziegler, Sektion Berlin

100 Jahre RAF waren ein Muss für einige Mitglieder des Freundeskreis e.V. Berlin.

Fairford bot ein gut organisiertes Flug-Fest, welches der Tradition folgend, den Schwerpunkt auf die Präsentation von Militärflugzeugen legte. Ein zeitlich gerade noch zu bewältigendes statisches Display wurde durch laufende Flugvorführungen während des ganzen Tages ergänzt. Großartig präzise Displays in der Luft boten u.a. Die Red Arrows und die Patruille de France neben vielen Einzelvorführungen wie man sie selten zu sehen bekommt. Daneben war auch eine große Anzahl Fluggerät aus den etwa letzten 50 Jahren im statischen Display zu besichtigen.

Etwas exotisch anmutende Teilnehmer z.B. aus Pakistan, Japan, Australien oder dem Oman bereicherten das Programm. Man vermisste Typen, die Jahrzehnte lang den Himmel beherrschten, wie Avro Vulcan, SEPECAT Jaguar, English Electric Lightning oder McDonnell Douglas F-4 Phantom II, die „abgeflogen“ sind und wenn, dann nur noch in Museen bewundert werden können.

Die überzogenen Einlassmodalitäten wie bei der ILA (Hocker, Stative usw. verboten) haben wir hier nicht vermisst. Natürlich gehörte zur Exkursion nach Fairford auch ein Besuch des umgestalteten Museums der RAF in Hendon, am Rande Londons. Es bietet einen umfassenden Einblick insbesondere in die traditionsreiche britische Luftfahrtgeschichte von ihren Anfängen bis zur überschallschnellen Gegenwart mit allen technischen Facetten. Ein Vergeich mit der Sammlung in Berlin-Gatow bietet sich nicht an. Hervorzuheben ist die Sammlung zu den Anfängen der Fliegerei in einem separaten Gebäude, wo man Einblicke in die einstmalige Fertigung des Fluggerätes bis hin zu seinem Einsatz gewinnen kann.
Dieser Besuch stellte einen ebensolchen Höhepunkt dar wie der in Fairford.

  • riat1
  • riat2
  • riat3
  • riat4
  • riat5
  • riat6
  • riat7

Daten & Fakten

Gründung: 19.09.1984
Stand 2016:  1.187 Mitglieder

Kontakt

Geschäftsstelle
Freundeskreis Luftwaffe e.V.
Wahn 504/10
Postfach 906110
51127 Köln

Telefon: +49 (0) 2203 - 64815
Telefax: +49 (0) 2203 - 800397
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In Ihrer Nähe

Sektion Berlin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sektion Nörvenich
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sektion Dresden
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sektion München
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Nach oben