In deiner Nähe!

Der Freundeskreis Luftwaffe hat flächendeckend vier Sektionen. Nutzen Sie das Kontaktformular um einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe zu erhalten. Die Sektionen befinden sich in nachfolgenden Städten: Berlin, Dresden, Nörvenich und München.

Kontaktformular

Was bieten wir?

Wir bieten in unserem Jahresprogramm eine Vielzahl von Veranstaltungen im In- und Ausland an. Besuche bei Einrichtungen der Luftwaffe, sowie der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie vieles mehr! Jetzt Mitglied werden!

Aufnahmeformular

Veranstaltungen

  • 10.7.18 - 52nd Fighter Wing US Air Force
  • 19.7.18 - Hubschrauberregiment 64
  • 24.7.18 - Rolls-Royce Deutschland GmbH
  • 26.7.18 - NATO E-3A Component

 

Gedenken an Berliner Luftbrücke

Autor: Günther Hoffmann, Leiter Sektion Berlin

Die Berliner Luftbrücke versorgte die Stadt Berlin durch Flugzeuge der Westalliierten, nachdem die sowjetische Besatzungsmacht die Land- und Wasserwege nach West-Berlin vom 24. Juni 1948 bis 12. Mai 1949 durch die Berlin-Blockade gesperrt hatte.
 
Am 25. Juli 1948, stürzt in Berlin-Friedenau, direkt an der Handjerystraße 2, ein amerikanischer Rosinenbomber ab. Die zwei Piloten kamen dabei ums Leben.
 
Am Vorabend des Ereignisses vor 70 Jahren, dem 24. Juli 2018,  trafen sich Zeitzeugen, Mitglieder des Freundeskreises Luftwaffe e.V., Sektion Berlin und Mitglieder des Arbeitskreises Luft- und Raumfahrt des Deutschen Technikmuseum Berlin  und legten ein Trauergebinde zur Ehrung der Opfer nieder. Auf der Schleife des Trauergebindes waren unter anderem die Symbole der jeweiligen Vereine sowie das Wort – Danke -  gedruckt.  Es sollte zum Ausdruck gebracht  werden, dass man den Opfern der Luftbrücke in Dank verpflichtet bleibt.


Das Foto zeigt Staatssekretär Henner Bunde und Regierungsdirektor Ralf Karasch, beides Mitglieder der jeweiligen Vereinigungen, bei der Niederlegung des Trauergebindes.

Daten & Fakten

Gründung: 19.09.1984
Stand 2016:  1.187 Mitglieder

Kontakt

Geschäftsstelle
Freundeskreis Luftwaffe e.V.
Wahn 504/10
Postfach 906110
51127 Köln

Telefon: +49 (0) 2203 - 64815
Telefax: +49 (0) 2203 - 800397
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In Ihrer Nähe

Sektion Berlin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sektion Nörvenich
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sektion Dresden
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sektion München
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Nach oben